HURTS.

Auf ihrem jüngsten, vierten Album ‘Desire’ beweist das Synthie Pop Duo aus Manchester, dass es nicht nur melancholische Sounds wie ihren Hit ‘Wonderful Life’ drauf hat, sondern auch funkige, tanzbare Arrangements. Theo Hutchcraft and Adam Anderson beschliessen das Blue Balls Festival.

28. Juli, KKL Luzerner Saal.

TOM ODELL.

Der britische Songwriter Tom Odell hat mit seinem Debut ‘Long Way Down’ Platinstatus erreicht und spielte sich mit seinen von Liebe und Schmerz handelnden Songs in die Herzen der Fans. Auf sein zweites Album ‘Wrong Crowd’ soll nun im Sommer sein drittes folgen.

25. Juli, KKL Luzerner Saal.

EELS.

Nach vier Jahren veröffentlicht der amerikanische Songwriter Mark Oliver Everett sein neues Studio Album ‘The Decunstruction’ und kündigt eine Welttournee an. Der begnadete Indie-Rock-Nerd und Frontman präsentiert die triumphale Rückkehr seiner Band Eels.

20. Juli, KKL Luzerner Saal.

SUPPORTER.

Premium Supporter werden und Festival-Pass erhalten.

KUNST.

Bilder weiterer Kunstwerke befinden sich im Shop.