IMPRESSION.

TICKETS.

EX:RE (ELENA FROM DAUGHTER)

Die Daughter-Sängerin Elena Tonra veröffentlichte vor ein paar Monaten ihr Soloprojekt Ex:Re mit verträumten, supersanften Lo-Fi-Pop-Songs. Sie verarbeitet ihren Herzschmerz mit allem, was raus muss und präsentiert das erstmals in der Schweiz. Live: 20. Juli, KKL Konzertsaal.

EMMA MCGRATH.

Die erst 19-jährige Singer-Songwriterin kombiniert mit ihrer eindringlichen Stimme ausdrucksstarke Texte und atmosphärische Melodien auf einmalige, wunderschöne Art. Erstmals in der Schweiz vor Charlotte Gainsbourg zu hören. Live: 24. Juli, KKL Luzerner Saal.

CHARLOTTE GAINSBOURG.

Die französische Ikone und Tochter von Serge Gainsbourg und Jane Birkin feiert als Sängerin und Schauspielerin ihre eigenen Erfolge. Sie ist unbestritten eine grosse Künstlerin unserer Zeit. Opening Act: Emma McGrath. Live: 24. Juli, KKL Luzerner Saal.

XAVIER NAIDOO.

Da sind wir hin und weg! Der deutsche Soul-Star kommt mit den besten Songs der letzten 25 Jahre für eine intime Show wieder nach Luzern. Ein grossartiger Festival-Abschluss. Live: 27. Juli, KKL Konzertsaal.

GLEN HANSARD.

Klassischer Folk, Soul und Rock zeichnen den 48-jährigen irischen Singer-Songwriter aus, der bei jedem seiner Auftritte mit seiner sympathischen Bühnenpräsenz für regelrechte Begeisterungsstürme sorgt. Live: 24. Juli, KKL Konzertsaal

BEAR’S DEN.

Die junge Indie-Folk-Formation aus London befindet sich rund um den Globus auf kometenhaftem Aufstieg. Ihre grossartigen, einfühlsamen sowie erweckenden Songs werden auch auf ihrem kommenden Album begeistern. Live: 26. Juli, KKL Konzertsaal.

THE CAT EMPIRE.

Ihre Instrumente sind ihre Waffen. Wenn die sechs Musiker aus Australien auf der Bühne stehen, feuern sie energiegeladene Songs ins Publikum und lassen es extrem eskalieren. Perfekt für die Samstag Nacht! Opening Act: Orchards. Live: 20. Juli, KKL Luzerner Saal.

CAT POWER.

Chan Marshall alias Cat Power hat mit ‘Wanderer’ ein wunderbar schmerzliches, schönes und von Kritikern hoch gelobtes Album veröffentlicht. Eines der besten ihrer Karriere, auf dem auch Lana Del Ray einen Song mitsingt. Live: 19. Juli, KKL Konzertsaal.

ORCHARDS.

Das frische Alt-Pop Quartet aus Brighton will mit ihrer hypnotischen Mischung aus funkelndem Pop und düsterem Math-Rock die Welt erobern. Sie sind vor The Cat Empire erstmals in der Schweiz zu sehen. Live: 20. Juli, KKL Luzerner Saal.

SAMY DELUXE.

Der Hamburger Rapper hat sich mit dem MTV UNPLUGGED Format einen Traum erfüllt, den er nun im besten akustischen Saal der Schweiz mit 14 Musikern monumental vollendet. Live: 25. Juli, KKL Konzertsaal

JOSS STONE.

11 Millionen verkaufte Alben, 2 Brit Awards, 1 Grammy und das mit erst 31 Jahren. Die britische Soul Queen mit ihrer wunderbaren, charmanten sexy Stimme kommt wieder ans Luzerner Seebecken. Opening Act: TBA. Live: 19. Juli, KKL Luzerner Saal

BEN HARPER & THE INNOCENT CRIMINALS.

Nach 15 Studio- und 3 Live-Alben ist der Slide-Guitar-Master wieder auf Tour. Der Afro-Amerikaner vereint Soul, Gospel, Funk, Reggae, Blues und Rock in einer virtuosen Intensität, die ihn zu einem der besten Live Acts macht. Opening Act: Lily Moore. Live: 23. Juli, KKL Luzerner Saal.

LILY MOORE.

Die 19-jährige Buskerin aus Brighton hat für ihr Alter eine erstaunlich charakterstarke und soulige Stimme. Heute lebt sie in London, wo sie gerade entdeckt wird. So auch bald erstmals in der Schweiz als Opening Act für Ben Harper & The Innocent Criminals. Live: 23. Juli, KKL Luzerner Saal.

KATIE MELUA.

Sie ist eine der erfolgreichsten britischen Singer-Songwriter und hat über 10 Millionen Tonträger verkauft. Ihr neues Greatest Hits Album ’Ultimate Collection’ wird sie diesen Sommer exklusiv in Luzern präsentieren. Live: 22. und 23. Juli, KKL Konzertsaal.

TWO DOOR CINEMA CLUB.

Die drei Nordiren servieren wieder glasklaren Indie-Rock, der das Trio weltweit berühmt machte. An vielen Open-Airs gefeiert und diesen Sommer in Luzern. Opening Act: Wild Front. Live: 21. Juli, KKL Luzerner Saal.

KEB’ MO’.

Der vierfache Grammy Award Winner und einer der renommiertesten Blues-Roots Musiker Amerikas kehrt wieder nach Luzern zurück und spielt so wie er es am liebsten mag: Solo. Rein. Pur. Live: 21. Juli, KKL Konzertsaal.