BEAR’S DEN.

Die junge Indie-Folk-Formation aus London befindet sich rund um den Globus auf kometenhaftem Aufstieg. Ihre grossartigen, einfühlsamen sowie erweckenden Songs werden auch auf ihrem kommenden Album begeistern. Live: 26. Juli, KKL Konzertsaal.

ORCHARDS.

Das frische Alt-Pop Quartet aus Brighton will mit ihrer hypnotischen Mischung aus funkelndem Pop und düsterem Math-Rock die Welt erobern. Sie sind vor The Cat Empire erstmals in der Schweiz zu sehen. Live: 20. Juli, KKL Luzerner Saal.

WENDY BEVAN.

Die britische Fotografin und Musikerin lebt in London und Los Angeles. Sie hat das Blue Balls Face RuthAnne für das Plakat porträtiert und präsentiert eine exklusive Auswahl ihrer Werke auf der KKL Luzerner Terrasse. Die Werke können gekauft werden. Foto-Expo, KKL Luzerner Terrasse, 18.00-01.00.

SRF 3.

SAMY DELUXE.

Der Hamburger Rapper hat sich mit dem MTV UNPLUGGED Format einen Traum erfüllt, den er nun im besten akustischen Saal der Schweiz mit 14 Musikern monumental vollendet. Live: 25. Juli, KKL Konzertsaal

20 MINUTEN.

CHOPFAB.

YOUNG TALENT STAGE.

Die Young Talent Stage bei der KKL Seebar ist die Plattform für Jazz-Studenten der Schweizer Hochschulen, die der Ausschreibung des Festivals gefolgt sind. Die Plattform wird vom Migros-Kulturprozent unterstützt und präsentiert täglich eine neue Formation.

JOSS STONE.

11 Millionen verkaufte Alben, 2 Brit Awards, 1 Grammy und das mit erst 31 Jahren. Die britische Soul Queen mit ihrer wunderbaren, charmanten sexy Stimme kommt wieder ans Luzerner Seebecken. Opening Act: RuthAnne. Live: 19. Juli, KKL Luzerner Saal

BEN HARPER & THE INNOCENT CRIMINALS.

Nach 15 Studio- und 3 Live-Alben ist der Slide-Guitar-Master wieder auf Tour. Der Afro-Amerikaner vereint Soul, Gospel, Funk, Reggae, Blues und Rock in einer virtuosen Intensität, die ihn zu einem der besten Live Acts macht. Opening Act: Lily Moore. Live: 23. Juli, KKL Luzerner Saal.

FILM.

Die Dokumentation feierte am Sundance Film Festival Premiere und am Blue Balls Festival bald exklusiv in der Schweiz. Er macht verständlich, wie der Mann tickte, der den Jazz, Amerikas ganz eigene Musik, neu definierte und gleich auch noch Generationen von Rock-, Funk- und Hip-Hop-Musikern beeinflusste. Film, KKL Auditorium, 21.00.

LILY MOORE.

Die 19-jährige Buskerin aus Brighton hat für ihr Alter eine erstaunlich charakterstarke und soulige Stimme. Heute lebt sie in London, wo sie gerade entdeckt wird. So auch bald erstmals in der Schweiz als Opening Act für Ben Harper & The Innocent Criminals. Live: 23. Juli, KKL Luzerner Saal.

KATIE MELUA.

Sie ist eine der erfolgreichsten britischen Singer-Songwriter und hat über 10 Millionen Tonträger verkauft. Ihr neues Greatest Hits Album ’Ultimate Collection’ wird sie diesen Sommer exklusiv in Luzern präsentieren. Live: 22. und 23. Juli, KKL Konzertsaal.

TWO DOOR CINEMA CLUB.

Die drei Nordiren servieren wieder glasklaren Indie-Rock, der das Trio weltweit berühmt machte. An vielen Open-Airs gefeiert und diesen Sommer in Luzern. Opening Act: Wild Front. Live: 21. Juli, KKL Luzerner Saal.

KAMERON NEAL.

Der junge New Yorker Video Artist und Designer war am Digital Graffiti Festival in Florida ‚Artist in Residence‘ und hat unter anderem für Rufus Wainwright das Musikvideo ‚Sword of Damocles‘ mitgestaltet. Er schaffte ein Video-Kunstwerk, das in der Video-Lounge auf der KKL Dachterrasse gezeigt wird. Video-Lounge, KKL Dachterrasse, 18.00-01.00.

 

AIRBOURNE.

Seit dem ersten Album der Australier war klar, dass Hard-Rock nicht aussterben wird. Die jungen Rock-Helden mit ihrem lauten, schweisstreibenden Sound gehören heute zu den bedeutenden der Szene. Opening Act: The Amorettes. Live: 25. Juli, KKL Luzerner Saal.

THE AMORETTES.

Die schottischen Ass-Kicking-Girls schmettern einen rohen Rock ‘n’ Roll auf die Bühne, der dem ihrer männlichen Kollegen in nichts nachsteht. Erstmals in der Schweiz vor Airbourne zu hören. Live: 25. Juli, KKL Luzerner Saal.

BELLE MT.

Das vom Londoner Singer-Songwriter Matt Belmont gegründete Alt-Pop-Trio begeistert mit tiefgründigen und gefühlvollen Songs. Es eröffnet den Abend für Xavier Rudd und ist erstmals in der Schweiz zu sehen. Live: 27. Juli, KKL Luzerner Saal.